Pizzawaffeln

Rezept für: 4 Stück

Zutaten:

  • 50 g Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • 120 g Mehl (Typ 405)
  • 2 Tl Backpulver
  • 50 g Salami
  • 50 g Schinken (gekocht)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Tomaten
  • 40 g Gouda (gerieben)
  • 1 Tl Oregano getrocknet
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl
Pizzawaffeln

Zubereitung:

Die weiche Butter zusammen mit den Eiern mit dem Handmixer schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in die Buttermischung rühren.
100 ml Wasser hinzufügen.
Salami und Schinken in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken.
Die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und ebenfalls fein hacken.
Alles unter den Waffelteig mischen. Den geriebenen Gouda hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
Bild3Das Waffeleisen bei jeder Waffel mit etwas Olivenöl einfetten und nacheinander vier Waffeln backen.
Mit etwas Kräuterquark oder Schmand servieren.
Tipp
Die Pizzawaffeln schmecken frisch aus dem Eisen besonders gut, eignen sich jedoch auch super als Take-away fürs Büro oder die Uni!
Impressum