Zitronensorbet

Rezept für: 4 Portionen

Zutaten:

  • 2 Zitronen
  • 150 g Zucker
  • 1 Eiweiß
  • 300 ml Leitungswasser
Zitronensorbet

Zubereitung:

Von einer gewaschenen Zitrone die Schale mit einer Reibe fein abreiben.
300 ml Wasser zusammen mit dem Zucker und der Zitronenschale unter Rühren einmal aufkochen, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat, abkühlen lassen. Beide Zitronen auspressen. Das Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen.
Zuckersirup, mit dem Zitronensaft und dem Eischnee mit einem Schneebesen verrühren. Das Eiweiß lässt sich nicht sofort komplett untermischen, sondern schwimmt zunächst oben auf der Masse, das ist aber nicht weiter schlimm.
In eine Schüssel geben und ca. eine Stunde anfrieren lassen, danach mit dem Schneebesen kräftig durchrühren. Diesen Vorgang jede Stunde, mindestens aber vier Mal wiederholen, so dass das Sorbet eine cremige Konsistenz erhält und nicht komplett hart durchfriert.
Bild3Vor dem Servieren etwas antauen lassen und mit Minze garniert in Schälchen servieren!
Tipp
Ihr könnt das Sorbet natürlich auch in einer Eismaschine zubereiten, so erspart Ihr Euch das lästige Rühren.

Sehr lecker schmeckt das Sorbet auch mit etwas Prosecco aufgegossen in Gläsern serviert, ideale Abkühlung an heißen Sommertagen!
Impressum